2017
Bertelsmann erhöht Anteil an Penguin Random House

Bertelsmann erhöht seinen Anteil an Penguin Random House von 53 auf 75 Prozent und damit auf eine strategische Dreiviertelmehrheit an der weltweit größten Publikumsverlagsgruppe. Als eines der ältesten Kerngeschäfte von Bertelsmann ist das Buchverlagsgeschäft für den Konzern von identitätsstiftender Bedeutung; die Anteilsaufstockung stellt einen weiteren Meilenstein dar.
Aber auch das Portfolio junger, zukunftsträchtiger Unternehmen wächst: In Indien steigt Bertelsmann in den E-Learning-Spezialisten Eruditus ein und baut damit sein Engagement im Bereich hochwertiger Weiterbildungprogramme aus.
BMG erwirbt die BBR Music Group aus Nashville, das wohl namhafteste Indie-Label im Mekka der Country-Musik. Für die Bertelsmann-Musiktochter ist es die größte Einzelübernahme im Tonträgergeschäft seit Neugründung des Unternehmens im Jahr 2008.