2009
Abschied von Reinhard Mohn

Der Unternehmer und Stifter stirbt am 3. Oktober 2009.

Das Jahr 2009 wird überschattet vom Tod Reinhard Mohns: Der Unternehmer und Stifter stirbt am 3. Oktober im Alter von 88 Jahren. Bis zuletzt hat er die Entwicklung von Bertelsmann begleitet - als Mitglied der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft und als Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates. In der Bertelsmann Stiftung gehörte er bis zu seinem Tode dem Kuratorium an. Seinen Vorsitz in der Reinhard Mohn Stiftung übernimmt sein Sohn Christoph Mohn. Tausende von Bertelsmann-Mitarbeitern tragen sich in den aufliegenden Kondolenzbüchern und in das Online-Kondolenzbuch im Bertelsmann-Intranet BeNet ein. Viele bekunden in Briefen ihr persönliches Beileid. An der Trauerfeier am 16. Oktober nehmen neben der Familie Mohn zahlreiche hochrangige Gäste und Wegbegleiter Reinhard Mohns aus Politik, Wirtschaft, Kultur teil. Auch langjährige Mitarbeiter verabschieden sich in Gütersloh von dem Bertelsmann-Nachkriegsgründer.

Bilder
Videos